10 postkartenreife Leuchttürme auf den Philippinen

Menschen entwickeln eine Vorliebe, Bilder ihrer Abendteuer zu sammeln, ob nun von ihrer letzten Reise oder dem neuesten Foodspot. Doch etwas wirklich einzigartiges, das du nicht jeden Tag in deinem Feed finden wirst, sind die unzähligen Leuchttürme auf den Philippinen. Natürlich, ist es doch das Land mit der viertlängsten Küste der Welt. Betrachtet man Meeresküsten in ihrer natürlichsten Form ist es atemberaubend, vor allem, wenn dort noch ein Leuchttrum den Lauf der Küste unterbricht. Das gesamte Panoram scheint dann wie aus einer Postkarte entnommen.

Versuche im neuen Jahr Leuchttürme noch vor uns zu entdecken und erforsche sie mit dieser Bucketlist schöner Leuchttürme auf den Philippinen!

1Cape Engaño Leuchtturm (Palaui Island, Cagayan)

cape engano lighthouse palaui island
Image Credit: @covenant_kid via Instagram

An der nordöstlichen Spitze von Luzon liegt die schöne Insel Palaui, direkt an der Küste des Festlandes vor St. Ana, Cagayan. Pataui hatte sich einen Namen als Topdestination auf den Phillipinen gemacht, als die internationale Realtyshow Survivor ein paar Staffeln auf der Insel gedreht hat. Schaue dir unbedingt die mächtigen Wellen an, wie sie gegen die Felsen krachen und den majestätischen Blick auf das Meer nahe den Dos Hermanas Islands.

Wie komme ich nach Palaui Island

Um nach Palaui Island zu kommen, fliegen Sie nach Tuguegarao City und von dort aus fährt ein Bus in etwa drei Stunden nach San Vicente Port in Sta. Ana, Cagayan. Wenn du dort den Hafen erreichst, kannst du direkt die 20minütige Überfahrt mit dem Boot buchen. Oder du buchst gleich ein Boot für den gesamten Reisezeitraum. Von Punta Verda in Palaui aus kannst du entweder eine zweistündige Wanderung über den Lagunzadtrail oder den Leonardotrail machen um zum Leuchtturm zu gelangen, oder du fährst 30 Minuten mit dem Boot bis zum Fuß des Berges und wanderst nochmal 30 Minuten nach oben. Nach dem Besuch des Leuchtturms, kannst du den Tag entspannt ausklingen lassen mit einem Bad in der Anguib Cove.

2Batanes Leuchttürme (Batanes)

Wenn du noch nie in Batane warst, warte bis du nicht einen, nicht zwei, sondern drei wunderschöne Leuchttürme sehen kannst. Auf den Naidi Hills gelegen ist es der Basco Leuchtturm, der, wegen seiner zentralen Lage, der beliebteste ist und Besuchern ein 360Grad Panorama über das Westphilippinische Meer bietet sowie auf Mount Irayat und Basco Town. Der Tayidleuchtturm hat eine hexagonale Struktur und ist für Besucher nicht so leicht zu erreichen, kann aber mit einem ähnlich beeindruckendem Blick über das Meer aufwarten. Groß und mächtig steht er auf einem Hügel auf der Bataneinsel. Der Sabtangleuchtturm schenkt dir als Besucher einen Postkartenmoment, wenn du ihn siehst, wie er herausgehoben auf einer Klippe steht während dein Boot langsam in die ruhige Stadt fährt. Was ihn aber von allen anderen Leuchttürmen unterscheidet, ist, dass er aus gut arrangiertem Müll gemacht ist.

Wie komme ich nach Batanes

Um von Manila nach Batanes zu kommen fliegst du mit Philippine Airlines oder SkyJet nach Basco Der Flug dauert ungefähr eine Stunde und 15 Minuten. Um zum Leuchtturm in Basco zu kommen kannst du dir ein Fahrrad, Motorrad oder ein Dreirad nehmen. Für eine Fahrt zum Tayid Leuchtturm nimmst du ein jeepney von Basco nach Mahatao.Nimm dir dort ein Dreirad und bitte den Fahrer, dich am Leuchtturm abzusetzen. Um den Sabtang Leuchtturm zu besuchen, fährst du vom Hafen in Ivana 30 Minuten mit dem Boot nach Sabtang Island.

3Cape Bojeador Leuchtturm / Burgos Lighthouse (Burgos, Ilocos Norte)

cape bojeador lighthouse burgos
Image Credit: @vanessasdfghjkl via Instagram

Der Cape Bojeador Leuchtturm, der auch Burgos Leuchtturm oder Faro Cabo Cape Bojeador genannt wird, ist mit seiner Jahrhunderte alten Struktur ein kulturelles Erbe, das während der Spanischen Ära vielen Galeonen den Weg gewiesen hat. Auf dem Vigia de Nagparitan heißt er dich mit einem Panoramablick über den Babuyanes-Kanal und des Südchinesische Meer willkommen. Cape Bojeador Leuchtturm ist sowohl ein nationaler Kulturschatz als auch eine historische Landmarke. Bis zu diesem Tag funktioniert die 65 Fuß hohe Schönheit und wird regelmäßig von Touristen besucht. In der Nähe befindet sich auch ein kleines Museum.

Wie komme ich nach Burgos

Um von Manila nach Burgos zu kommen, braucht es eine 12stündige Busfahrt nach Laoag. Du kannst aber auch nach Laoag fliegen mit Philippine Airlines oder Cebu Pacific. Von dort ist es nochmal eine Stunde mit dem Bus nach Burgos. Dort kannst du dir wieder ein Dreirad zum Leuchtturm nehmen.

4Guisi Leuchtturm (Nueva Valencia, Guimaras)

guisi lighthouse guimaras
Image Credit: @karlamyeh via Instagram

Wie viele Leuchttürme auf den Philippinen, wurde dieser zweitälteste Leuchtturm während der spanischen Herrschaft im 18. Jahrhundert errichtet. Manchmal auch als Faro de Punta Luzaran bezeichnet, diente dieser achteckigeLeuchtturm auch einem dem Zweck, Seeleute in der Straße Iloilo-Guimaras zu lotsen.Tatsächlich gibt es drei Leuchttürme in diesem Bereich von Barangay Dolores, Nueva Valencia. Der populärste, den du auf Bildern sehen kannst, ist ein 58 Fuß hoher rostiger Turm nahe eines verfallenen kolonialen Vorpostens.Nahe gelegen gibt es einen Leuchtturm, der in den 1920er Jahren auf Stahlbindern errichtet wurde. Dieser musste dem dritten den Platz räumen. Unter den drei ist dieser der modernste, der, ganz in weiß, etwas ungeschickt aus seiner Umgebung heraus ragt. Mit einem Bad am Guisi Beach kannst du deinen Tag wunderbar abrunden.

Wie komme ich nach Nueva Valencia

Um zu Barangay Dolores in Nueva Valencia zu gelangen, fliegst du nach Iloilo City. In der Stadt nimmst du dir ein Taxi nach Ortiz Port. Von dort aus fährst du 15 Minuten mit der Fähren nach Jordan Wharf auf der Insel Guimaras. Bei deiner Ankunft besprichst du dich am besten mit dem Tourismus-Officer auf dem Weg nach Guisi Beach. Frag nach einer Karte vond er Gegend, damit du dich gut zurecht findest. Nimm einen Jeep nach Nueva Valencia und bitte den Fahrer, dich am Guisi Beach rauszulassen.

5North Gigantes Leuchtturm (Carles, Iloilo)

gigantes norte lighthouse
Image Credit: @cheldevilla via Instagram

Auf den Gigantes Islands stehend, die auch Islas de Gigantes genannt werden, steht der North Gigantes Leuchtturm. Im Nordosten Iloilos gelegen und manchmal auch Gigantes Norte Leuchtturm genannt, zeigt er einen großartigen Blick über die hügellige Gigantes Norte Island und das Visayan Meer. Wie viele der Philippinischen Leuchttürme, die diese Liste aufführt, wurde auch er während der spanischen Eroberung gebaut. Er wurde aber zuerstört als der Taifun Frank im Jahre 2008 die Insel Panay traf. Dankenswerter Weise stiftete Japan den Leuchtturm, der heute zu sehen ist in mitten der Ruinen, die an den ursprünglichen Turm erinnern sollen. Genieße den wunderschönen Bick von ganz oben!

Wie komme ich nach Carles

Um von Manila nach Carles zu kommen, buchst du einen einstündigen Flug mit Philippine Airlines oder Cebu Pacific. Nimm ein Dreirad nach nach Roxas City Integrated Transport Terminal. Von dort aus kannst du den Bus oder ein Shuttle nach Estancia nehmen. Dann nochmal kurz mit dem Dreirad zum Hafen von Estancia. Dort kannst du dann in zwei Stunden mit der Fähre zum Gigantes Norte gelangen.

6Nogas Island Leuchtturm (Anini-y, Antique)

nogas island lighthouse antique
Image Credit: @iamdanielj via Instagram

Dieser Leuchtturm ist einer der Leuchttürme auf den Philippinen, der dich dazu bringen wird, dich zu verlieben. Der Nogas Leuchtturm ist, versteckt vor den Augen der meisten Besucher, nur durch einen wilden und spektakulären Weg zu errechen. Wenn du den Weg entlang gehst, der auf beiden Seiten gesäumt wird von Frangipanibäumen, formen die Äste und Blätter über dir einen langen Baldachin, der dich in ein verbogenes Paradies führen will. Auf dem verlassenen Leuchtturm gibt es eine Aussichtsplattform, die dich die antike Schönheit bestaunen lässt. Die weißen Sandstrände laden dich dann zu einem Bad ein.

Wie komme ich nach Anini-y

Um von Manila nach Anini-y zu kommen, nimmst du einen Flug der Philippine Airlines oder Cebu Pacific nach Iloilo. Von dort aus fährst du 2 Stunden mit dem Bus nach Anini-y oder San Jose. Dann mietest du ein Boot, das nach Nogas Island fährt. Das dauert gerade einmal 15 Minuten.

7Capones Island Leuchtturm (San Antonio, Zambales)

capones island lighthouse zambales
Image Credit: @kylamareese via Instagram

Wenn du der Outdoortyp bist und gerne Campen gehst, dann warst du vielleicht sogar schonmal an der Anawangin Cove und Nagsasa Cove oder hast zumindest von ihnen gehört. Beide gehören zur Gemeinde von San Antonia in Zambales.

Eine Sache, die du auf keinen Fall verpassen solltest, wenn du hier bist, ist das Inselhopping zur Capones Island und der Camara Island, die über eine Sandbank verbunden sind. Bitte deinen Guide, dich zum Leuchtturm in Capones zu bringen. Steige über ein paar zementierte Stufen nach oben, die auf einen unbefestigten Pfad führen, an dessen Ende du diesen beeindruckenden Turm finden wirst. Es einer der Leuchttürme der Philippinen, der während der spanischen Besetzung gebaut wurde und diente dazu, die Schiffe in der Subic Bay zu überwachen. Obwohl die Grundmauern renoviert und die Glaslinsen ersetzt wurden, blieben die schönen Ruinen direkt daneben unberührt.

Lies auch: Dinge, die du an einem langen Wochenende machen kannst, ohne fliegen zu müssen.

Wie komme ich nach San Antonio

Um nach San Antonio zu kommen nimmst du einen Victory Liner Bus nach Iba. Bitte darum am San Antonio Market herausgelassen zu werden. Von dort aus nimmst du ein Dreirad Pundaquit Beach. Dort angekommen mietest du ein Boot und bittest den Guide, dich auf Capones Island abzusetzen.

8Calayan Island Leuchtturm (Calayan, Cagayan)

calayan island lighthouse cagayan
Image Credit: @jezunlimited via Instagram

Calayan Island ist ein Teil der Babuyan Inselgruppe in Cagayan. Sobald du den ersten Fuß auf dieses Stückchen Erde setzt wirst du feststellen, dass es wohl einer der schönsten der ganzen Philippinen ist. Am Nagudungan Hill gelegen wartet er Calayan Island Leuchtturm nahe der Sibang Cove mit einer bilderbuchartigen Szenrie auf. Mit den Felsenformationen und den typischen Naturbewohnern wie den Ziegen bietet auch dieser Leuchtturm, wie viele auf den Philippinen, ein Postkartenfotomotiv.

Wie komme ich nach Calayan Island

Um nach Calayan Island zu kommen, nimmst du von Manila aus einen einstündigen Flug nach Tuguegarao oder eine 14stündge Bustour nach Aparri/Claveria/St. Ana. Von Claveria aus kannst du dann mit dem Boot in fünf Stunden über lampitaw nach Calayan gelangen.

Es gibt immer etwas sowohl charmantes als auch fanszinierendes an Leuchttürmen. Sie reflektieren das reiche philippinische Erbe und werden immer ein Teil seiner Geschichte sein. Mit diesem 10 hier vorgestellten und vielen weiteren, die es zu entdecken gilt, welchen wirst du bald besuchen? Teile deine Leuchtturmerfahrungen und deine Bucket List mit Philihappy indem du uns auf Instagram tagst @philihappy on Instagram.

City Discovery Partner Site
Happiness Creator
A stay-home-mom losing fights to a crazy toddler, itching to travel, overeating herself to death, struggling with cooking skills, and writing freelance on the side.
Tell me what you think