Die 10 besten Restaurants in Pampanga

Pampanga ist als kulinarische Hauptstadt der Philippinen bekannt, und das zu recht. Feinschmecker aus aller Welt wollen hier authentisches Filipino essen geniessen. Nur zwei Autostunden von Manila entfernt öffnet sich ein Gourmethimmel wo es nur so vor Köstlichkeiten wimmelt. Fahre Richtung Norden und tu das, was alle in Kapampangan am besten können: essen bis zum geht nicht mehr! Hier ist dein Feinschmecker Guide mit den 10 besten Restaurants in Pampanga!

Teste deinen Magen

Everybody’s Café

everybodys cafe pampanga
Image Credit: @annscarlos via Instagram

Hast du schonmal betute (gefüllter Frosch), kamaru (Grillen vom Reisfeld) oder dinugan (Eintopf mit Schweineinnereien) gegessen? Wenn du Froschschenkel, gebratene Heuschrecken und Schweineblut magst, solltest du hier auf jeden Fall einkehren! Im Everybody`s Cafe gibt es aber auch normales Essen, sogar mit Wohlfühlfaktor. Wenn du an regnerischen Tagen eine Suppe für die Seele brauchst, bestell dir mami. Das ist eine Brühe mit Eiernudeln und Fleischstreifen die nur PHP 140 kostet.

Falls du zum Frühstück hier bist, probier „whole spread“ für PHP 550: langganisa (Würste) und tapang kalabaw (geselchtes Büffelfleisch das nach tocino (-Speck- schmeckt, nur etwas saurer). Zum Abschluss passt die hausgemachte tsokolate (PHP 95) perfekt – eine reichhaltige Schokolade die über 3 Stunden in der Zubereitung dauert! Everybody`s Cafe macht seinem Namen wirklich alle Ehre, denn hier ist echt für jeden was dabei!

Everybody’s Café
Angeles Branch: 105-106, BPI Arcade, Nepo Mart, Angeles City, Pampanga
San Fernando Branch: MacArthur Highway, Del Pilar, City of San Fernando, Pampanga
Täglich geöffnet von 7.00 bis 21.00 Uhr

Aling Lucing’s

things to do on long weekends
Image Credit: @justincabreira via Instagram

Wenn du in Pampanga bist musst du unbedingt sisig (Vorspeise mit u.a. Schweineohren) essen. Das gehört einfach dazu, denn hier ist die Geburtsstätte dieses fettigen, brodelnden Gerichts. Alles begann bei Aling Lucing bzw. der Königin des sisig. Sie hat diese Delikatesse in den Siebzigern quasi erfunden, um wirklich alle Teile des Schweins zu verwerten. Wenn du jemanden fragst, wo du in Pampanga essen sollst, lautet die Antwort wohl Aling`s Restaurant. Viele andere Regionen der Philippinen haben dieses Gericht nachgeahmt, aber es gibt wirklich keinen Vergleich zum Kapampangan Stil.

Aling Lucing’s
Glaciano Valdez corner Henson Sts., Brgy. Agapito del Rosario, Angeles City, Pampanga
Täglich geöffnet von 8.00 bis 12.00 Uhr

milas tokwat baboy pampanga
Image Credit: @louielizardo via Instagram

Alternativ: Du schaffst es nicht mehr beim Original Aling Lucing vorbeizuschauen? Dann ist das Schwesterrestaurant Mila`s Tokwa`t Baboy eine gute Idee! Im Mila`s findest du genauso gute Hausmannskost ab PHP 200. Hier kannst du eine knusprige Version des sisig probieren – aber bitte hinterher keine Cholesterinwerte kontrollieren!

Mila’s Tokwa’t Baboy
San Andres St., Brgy. San Angelo, Angeles City, Pampanga
Töglich geöffnet von 10.00 bis 10.00 Uhr

Klassische Filipino Gerichte 2.0

Café Fleur

cafe fleur pampanga
Image Credit: @linlintan via Instagram

Hier kannst du dich wie zuhause fühlen! Küchenchef Sau del Rosario verleiht den Filipino Speisen mit einem schönen französischen Einfluss das gewisse Etwas. Das Cafe ansich hat schon ein tolles Ambiente, aber es ist vor allem wegen seiner aussergewöhnlichen Gerichte auf unserer Liste gelandet. Pako Salat (u.a. mit Farnkraut) ist zu empfehlen, eine leichte Mahlzeit mit Wassermelone als Appetitanreger. Anschliessend passt buro (fermentierter Reis) und hito (Wels). Der Wels ist für einen intensiven Geschmack in Senfblätter gewickelt, ähnlich wie Sushi.

Zum Nachtisch kannst du Pandan Sansrival (eine Art Reiskuchen in Sushiform, oder die Filipino Antwort auf Macarons) probieren, der absolute Renner im Everybody`s, den es allerdings nicht immer gibt. Weitere Leckereien auf der Speisekarte sind knuspriges Schweine Macadamia kare-kare, Lamm Caldetera mit kesong puti (junger, weisser Käse), tamales mexico (eine Art Pfannkuchen mit Kokos und erdnuss), pampaguena und noch ein köstliches Gericht: bibingka Käsekuchen mit gesalzenem Ei. Alles etwas aussergewöhnlich!

Café Fleur
L-463B Miranda St., Brgy. Sto. Rosario, Angeles City
Geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 11.00 bis 22.00 Uhr

Bale Dutung

bale dutung pampanga
Image Credit: @dabid_isaac via Instagram

Nicht nur auf den Philippinen, auch in ganz Asien zählt Bale Dutong dank des simplen Konzepts von Küchenchef Claude Tayag zu den Top Restaurants. Ein Besuch hier lohnt sich also immer, nicht nur aus Prestigegründen, natürlich auch wegen der hervorragenden Speisekarte! Du kannst aus drei Menüs wählen: Kapampangan Spread, Lechon 5 Ways und das Anthony Bourdain Menü. Oh ja, Anthony Bourdain war hier und hat in seiner Sendung „No reservations“ über das Bale Dutung berichtet. Das will schon was heissen!

Komm am besten mit einer grossen Gruppe, damit du alle zehn Gerichte innerhalb von vier Stunden testen und dabei noch ein Schnäppchen machen kannst. Bei dem Gedanken läuft einem echt das Wasser im Munde zusammen. Ambiente und das Erlebnis hier zu essen sind einfach unschlagbar!

P.S.: Das Lamang-Dagat kare (Feuertopf mit Meeresfrüchten) ist zum niederknien!

Bale Dutung
Villa Gloria Subdivision, Angeles City, Pampanga
By reservation only
+63917 595 0218

1956 Downtown Café

1956 downtown cafe pampanga
Image Credit: @theadobros via Instagram

Als ob Claude Tayag nicht schon genug zu tun hätte, stellte er ein weiteres Restaurant auf die Beine – inspiriert von seinem Bale Dutung. Diesmal steht allerdings statt seiner Herkunft sein Geburtsjahr im Vordergrund. 1956 Downtown Cafe ist ein Diner Restaurant im Retrostil, wo es ebenfalls extravagante Interpretationen klassischer Gerichte gibt. Zum Beispiel Pork Adobo Confit, Lechon Tacos (hat hier irgendwer Lechon erwähnt? Tacos?) und das cremige aber dennoch erfrischende Halo-Halo mit Crema de Pastillas!

Wir empfehlen eine komplette Mahlzeit mit dem beliebtesten Gericht auf der Karte: Crispy Aromatic Spring Duck (Ente). Das Fleisch ist sehr zart und wird mit einer geheimen Mischung aus neun Gewürzen serviert. Was auch sehr beliebt ist: Crispy Crablets (Krabben) mit Pure Talangka auf Reis! Es macht zwar nicht wirklich satt wenn du sehr hungrig bist, ist aber eine tolle Beilage!

1956 Downtown Café
Nepo Quad, Plaridel St., Angeles City, Pampanga
Täglich geöffnet von 10.00 bis 22.00 Uhr

Internationale Küche im Herzen Pampangas

Piccolo Padre

piccolo padre pampanga
Image Credit: @mrs.anasy via Instagram

Wenn wir sagen, dass Pampanga die kulinarische Hauptstadt der Philippinen ist, bedeutet dass fast die komplette Fülle an Stilrichtungen, nicht nur einheimische Küche. Wenn du eine Pause von Fettigem und Frittiertem brauchst und dich nach Kohlenhydraten sehnst: Piccolo Padre ist deine Rettung mit Gnocchi, Risotto und Pasta nach 80 Jahre alten Rezepten. Die Speisen im Piccolo sind ein Fest für die Sinne und das Auge isst definitv mit. Die Rechnung fällt zwar mit ca. 1500 PHP pro Kopf aus, ist aber seinen Preis für für ausgezeichnetes Essen absolut wert.

Wir empfehlen Ahi Katsu, zarter Thunfisch mit einer Zitronen-Butter Sosse (PHP 450) sowie das Live Oysters Inferno (Austern, PHP 680) als Vorspeise. Ein toller Hauptgang sind die Capellini de Angelo (PHP 950), eine Pasta mit Meeresfrüchten, oder für Fleischliebhaber Osso Buco Alla Milanese (Ochsenbäckchen nach Mailänder Art, PHP 950). Bei jedem Gericht kannst du eine Beilage wählen, ob Gemüse oder noch mehr Pasta.

Piccolo Padre
Prime Asia Hotel, Narciso Street, Angeles City, Pampanga
Täglich geöffnet von 17.00 bis 23.00 Uhr

Binulo Restaurant

binulo restaurant pampanga
Image Credit: @vweigmann via Instagram

Dieses Lokal besticht nicht unbedingt durch seine Speisekarte, aber die Art wie Speisen zubereitet werden ist ein echtes Erlebnis! Binulo ist die traditionelle Art in Bambus zu kochen. Diese Methode wurde von Aetas übernommen und macht das Fleisch so richtig zart. Im Binulo findest du viele typische Kapampangan Gerichte aber auch einige amerikanische Spezialitäten wie zum Beispiel Steak. Was alles übertrifft und unbedingt probiert werden sollte ist Pangat na Ulang. Riesige Garnelen in einer cremig sauern Sosse zubereitet in einem Bambus Rohr. LECKER! Allein schon die Garnelen haben uns überzeugt. Suman (Reiskuchen) mit Mango Eis ist der krönende Abschluss!

Binulo Restaurant
Bldg. 6410-6413, Manuel A. Roxas Highway, Clark Freeport Zone, Angeles City, Pampanga
Täglich geöffnet von 11.00 bis 22.00 Uhr

Cisan’s

cisans pampanga
Image Credit: @sefilicious via Instagram

Hast du schon einmal vom Restaurant Historic Camalig gehört? Das ist eine weitere Kreation des Nepomuceno Klans. Das Cisan`s liegt im neuen Feinschmecker Zentrum Nepo Quadrangle und bietet eine Fusion aus japanischer, thai und vietnamesischer Küche. Hier gibt es die allzeit beliebten Frühlingsrollen, Curries und Pad Thais. Wenn es etwas ausgefallener sein darf probier doch mal das hier: Beef Thai Salat als Vorspeise, gegrilltes Schweinefleisch mit Bagoong Reis und Chicken Satay oder Yakitori vom Grill.

Bei diesem bunten Mix ist für jeden am Tisch was dabei. Komm am besten mit einer grossen Gruppe, dann kannst du die ganze Pracht der Speisekarte geniessen. Das Green Beef Curry ist grossartig, genauso wie der Mangoklebreis! Rechne mit ca. PHP 500 pro Person. Das ist zwar etwas teurer aber sein Geld definitiv wert. Man soll sich ja auch mal etwas gönnen, stimmt`s? Ach ja, denk auch an den süssen Thai Milchtee!

Cisan’s
Nepo Quad, Angeles City, Pampanga
Facebook

Absolute Klassiker

Didi’s Pizza

didis pizza pampanga
Image Credit: @krystlnn via Instagram

Im Didi`s wird seit 1972 Pizza im Filipino Stil serviert und es ist eines der ältesten Lokale in Angeles City in dem täglich mehr als 200 Pizzen über den Ladentisch gehen. Die rechteckigen, hausgemachten Traumpizzen – mit viel Käse – sind so beliebt dass du dich auf ein bisschen Wartezeit einstellen solltest. Neben Tomatensosse kommen noch allerhand andere leckere Sachen drauf: klar, dass die 16 Stücke ziemlich schnell verdrückt sind! Didi`s absoluter Stolz sind die einzigartigen Kreationen wie die Combination Pizza oder der Pizza Burger. Weit gefehlt, wer hier italienische Klassiker sucht. Die meisten Pizzen bekommst du für PHP 279. Was du ausserdem probieren solltest: Didi`s Tacos, Grillrippchen und Pancit canton (Nudelgericht).

Didi’s Pizza
#237 MacArthur Highway, Balibago, Angeles City, Pampanga
Täglich geöffnet von 9.00 bis 2.00 Uhr

Susie’s Cuisine

susies cuisine pampanga
Image Credit: @seiferandthebunnymen via Instagram

Der krönende Abschluss dieser Liste ist Suesie`s Cuisine, ebenfalls 1972 eröffnet und eine Top Adresse wenn es um Dessert geht. Die Spezialität des Hauses ist Pampango kakanin (süsser Klebreis), schnapp dir also eine von Susie`s pasalubong Spezialitäten: mochi (Reiskuchen), maja blanca (Kokospudding), leche flan (Crème Brûlee). Gönn dir ein palabok während die süssen Teilchen für dich eingepackt werden!

Susie’s Cuisine
MacArthur Highway, City of San Fernando, Pampanga
Facebook, Instagram

BONUS: Angeles Fried Chicken

angeles fried chicken pampanga
Image Credit: @angelesfriedchicken via Instagram
angeles fried chicken pampanga
Image Credit: @angelesfriedchicken via Instagram

Oder auch liebevoll AFC gennant (wie KFC), ist das älteste Restaurant und eine sichere Bank wenn es um gutes Essen in Kapampangan geht. Die Speisekarte bietet allerlei Gerichte, aber deren berühmtes Hähnchen, eimerweise serviert, solltest du probiert haben. Die Einheimischen lieben AFC und sein heimeliges Ambiente & Besucher wollen von diesem „himmlischen Hähnchen“ kosten. Eine Familienportion gibt es schon für PHP 425, entweder knusprig gebraten oder frittiert. Angeles Fried Chicken steht bei Hähnchen Liebhabern definitv auf der Liste!

Angeles Fried Chicken
#1992 Marlim Ave., Diamond Subdivision, Balibago, Angeles City, Pampanga
Täglich geöffnet von 10.00 bis 12.00 Uhr
Facebook, Instagram

10, sogar 11 der besten Restaurants in Pampanga mit authentischem Essen kannst du wahrscheinlich nicht an einem Tag abklappern. Aber so hast du zumindest immer einen Grund wiederzukommen! Was dir wohl jeder Geniesser der Pampanga Szene bestätigen wird, ist dass es bei der Auswahl an tollen Lokalen nicht nur auf das Essen ankommt, sondern das ganze Erlebnis inklusive der Besitzer und des Servicepersonals eine Rolle spielt. All diese Restaurants haben sich über die Jahre etabliert und sind dank Ihrer Gastfreundschaft sehr beliebt. Die Qualität des Essens ist super, die Portionen sind riesig und die Preise sind bezahlbar – das ist das i-Tüpfelchen. Essen in Pampanga ist unvergleichbar zu anderen Städten oder Regionen, daran gibt es keinen Zweifel. Du könntest an einem verlängerten Wochenende auch einen kulinarischen Ausflug in den Norden unternehmen!

Haben wir ein Restaurant vergessen? Hast du weitere Tipps wo man gut in Pampanga essen kann? Lass uns ein Kommentar da und bis bald!

 

Chief Happiness Officer
Phili is the resident cutie of Philihappy. When he's not spreading happiness in here, then he's probably enjoying his time somewhere in the Philippines.
Tell me what you think