Dein ultimativer Reiseplan für ein perfektes Wochenende in La Union

Wer sagt denn, dass man nur im Sommer Zeit am Strand verbringen kann? La Union (Elyu) sprüht von Oktober bis März voller Leben und dies ist noch dazu die perfekte Zeit zum surfen. In nur fünf Stunden(von Manila) bist du da und kannst vom Trubel der Stadt abschalten oder in ein Abenteuer starten. Das Surfer Örtchen San Juan ist so entspannt und ruhig, da kannst du schnell runterkommen. Vom surfen ganz abgesehen findest du in La Union super freundliche Einheimische und tolles Essen – eben alles was ein schöner Ort mit sich bringt.

Zwei Tage sind auf keinen Fall genug um die ganze Magie von La Union zu erleben. Aber immerhin ausreichend um dich in diesen Ort zu verlieben. Hier ist dein perfekter La Union Plan um das Beste aus deiner Zeit dort zu machen.

Deine Anreise nach San Juan, La Union

Busse fahren regelmässig nach San Juan und jede Stunde ab der Partas Haltestelle in Cubau und Pasay.

Nimm den Bus nach Laoag und bitte den Fahrer dich in San Juan, La Union raus zu lassen – falls dein Hotel hier ist (PHP 425). Es gibt noch einen weiteren Bus nach San Fernando, du brauchst dann aber immer noch eine Fahrt mit dem Jeepney von San Fernando nach San Juan.

Was kannst du an deinem ersten Tag in La Union machen?

Lass es ruhig angehen an deinem ersten Tag, komm erst einmal an und lerne die Umgebung kennen.

1. Frühstück im Sea Nymph Surf Café

la union itinerary
Image Credit: @nice.cabahug via Instagram

Nach kurzem check-in im Hostel kannst du dich direkt auf den Weg zum Strandrestaurant des Sea Nymph Surf Café machen. Es ist eines der wenigen Cafés welches Frühstück schon ab 7 Uhr morgens anbietet. Es gibt reichlich Angebot von Pasta bis Reisgerichten. Aber da du ja zum Frühstück hier bist, empfehlen wir bangsilog (Fisch, gebratener Reis und Ei) und tapsilog (Rindfleisch mit gebratenem Reis und Ei).

After checking in quickly at your hostel, head to the beachfront restaurant of Sea Nymph Surf Café. It’s one of the few restaurants offering breakfasts as early as 7:00 a.m. They have a wide selection of dishes ranging from pasta to rice meals. But since it’s for breakfast, don’t miss out on their bangsilog and tapsilog.

PHILIHAPPY PRO TIPP: Es steht zwar nicht auf der Karte, aber es gibt auch baconsilog.

2. Durch Wälder und Flüsse zu den Tangadan Wasserfällen

la union itinerary
Image Credit: @jasfher via Instagram

Nach dem üppigen Frühstück und einer kleinen Ruhepause im Hotel wird es Zeit sich die Beine bei einer kleine trekking tour zu vertreten. Wir haben uns für die geführte Tour von Sebay Surf Resort entschieden. Kostenpunkt PHP 400 pro Person. Falls dein Hotel keine Touren zu den Tangadan Wasserfällen anbietet, kannst du auch einen der Dreiradfahrer in der Nähe des Mad Monkey Restaurants fragen – sie bieten ebenfalls Touren an. Wir empfehlen die Tour vor dem Frühstück zu buchen.

Es dauert zwar keine Stunde bis zu den Wasserfällen. Um dorthin zu gelangen musst du aber Flüsse, Dämme und Weder durchqueren. Keine Sorge, alle Wege nach Tangadan sind so wunderschön, es lohnt sich absolut!

3. Zeit für einen Snack im Mad Monkeys

la union itinerary
Image Credit: @errolesurf via Instagram

Klar, dass du nach stundenlangem Wandern und Schwimmen erschöpft und hungrig bist. Bitte deinen Guide dich im Mad Monkeys Café abzusetzen. Dort gibt`s saftige Burger, ideal für ein spätes Mittagessen. Probier den Classic Burger mit Zwiebelringen wenn du Lust auf mehr hast (PHP 210).

4. Entspann dich im El Union Coffee

la union itinerary
Image Credit: @ckellersantos via Instagram

Wenn dich das Nachmittagstief erreicht, geh am besten ins El Union Coffee und lass dir einen richtig guten Kaffee schmecken. Hier werden nur Premium Bohnen verwendet und jede Ecke dieses Cafés könnte locker einen Instagram feed füllen. Falls du nicht ganz satt vom Mittagessen bist, teil dir doch ein s`mores skillet (Marshmallow Auflauf) mit deinen Freunden.

5. Lern surfen am Urbiztondo Strand

la union itinerary
Image Credit: @imathenalee via Instagram

Surfen ist auf La Union ein absolutes Muss. Denn La Union gehört zu den besten Surfspots auf den Philippinen. Jeder kann surfen lernen, sogar wenn du nicht schwimmen kannst. Die Wellen schüchtern auf den ersten Blick vielleicht etwas ein, doch die Surflehrer sind die ganze Zeit an deiner Seite. Eine Surfstunde kostet PHP 400 inklusive Boardverleih und Sicherheitsschulung. Wenn du zu den schnellen Lernen gehörst und schon innerhalb einer Stunde surfen kannst, kostet der Boardverleih nur PHP 200 pro Stunde. Unterricht wird generell bis 18 Uhr angeboten.

6. Gönn dir eine Steinofenpizza im Flotsam & Jetsam

la union itinerary
Image Credit: @kbenrimorin via Instagram

Wenn du in Elyu bist, kannst du dir die „beste Pizza der Stadt“ auf keinen Fall entgehen lassen. Um Enttäuschungen zu vermeiden: Flotsam and Jetsam servieren ihre Steinofenpizza erst ab 16 Uhr. Natürlich gibt es neben Pizza auch noch Pasta, Sandwiches und Reisgerichte.

Was kannst du an deinem zweiten Tag in La Union unternehmen

Stell dir den Wecker, denn es gibt noch viel zu erleben

1. Geh surfen (nochmal!)

la union itinerary
Image Credit: @kattpower via Instagram

Steh früh auf um noch mehr Wellen zu erwischen! Morgens ist die beste Zeit zum Surfen. Abgesehen von super Wellen ist die Sonne zu dieser Zeit noch nicht so stark und deine Haut ist geschützt. Wenn du dich sicher fühlst, leih dir einfach ein Board aus, statt mit einem Lehrer ins Wasser zu gehen.

2. Schneller Brunch im Surf Shack Restaurant

la union itinerary
Image Credit: @owhhcarolina via Instagram

Nach dem Surfen bietet sich ein spätes Frühstück im Surf Sack Restaurant an. Von Pizza über Shawarma bis hin zu Pasta findest du in dieser entspannten Bar alles was das Herz nach dem Surfen begehrt. Abends ist es hier ebenfalls super, wenn du ein paar Drinks und gute Musik geniessen willst.

3. Besuche den Ma-Cho Tempel in San Fernando

la union itinerary
Image Credit: @jasfher via Instagram

Geschichtsfans kommen in La Union auch auf ihre Kosten. Dieser Taoist Tempel ist mit dem Jeepney ab San Juan schnell zu erreichen. Dies ist der erste und älteste Taoist Tempel des Landes und er bietet eine grossartige Aussicht von den Bergen bis zum Meer. Der Tempel ist der chinesischen Göttlichkeit Ma-Cho gewidmet, der Beschützerin der Meere und Königin des Himmels. In La Union wird Ma-Cho auch als Our Lady of Caysasay verehrt.

4. Geniesse ein Abendessen im berühmten Halo-Halo de lloko Balay

la union itinerary
Image Credit: @djeralyza via Instagram

Wenn du gleich einen Tisch möchtest empfehlen wir, früh zu kommen. Denn dieses Restaurant zieht viele Gäste an. Obwohl es in einem Wohngebiet in San Fernando liegt kommen scharenweise Einheimische und Touristen um hier zu essen. Halo-Halo de lloko Balay bietet eine tolle Auswahl an köstlichen llocano-fare. Bist du zu satt um bagnet, binagoongan oder pinaket zu essen? Probier deren berühmtes halo-halo, denn dafür sind sie bekannt.

Wochenenden sind so schnell vorbei. Obwohl du da bist willst du schon wieder nach La Union zurück. Mit diesen Tips kannst du dir für zwei Tage eine schöne Zeit machen. Das Einzige was nun noch zu tun ist sobald du wieder zuhause bist: buch dir den nächsten Wochenendausflug!

Willst du mehr über weitere Surfspots auf den Philippinen wissen? Schau dir hier unsere Liste mit den besten Surfplätzen der Philippinen an.

 

dog surfing

City Discovery Partner Site
Happiness Creator
A stay-home-mom losing fights to a crazy toddler, itching to travel, overeating herself to death, struggling with cooking skills, and writing freelance on the side.
Tell me what you think