Azalea Boracay: Geniesse die Ferien-Suite

  • Azalea Boracay
  • Station 2, Balabag, Boracay Island, Malay, Aklan, Philippines
  • +639989953916
  • WE NEED TEXT HERE
BOOK NOW
  • Accepts Credit Cards
  • Wheelchair Accessible
  • Smoking Allowed
  • Wireless Internet
  • Pets Friendly
  • Parking available
  • Reservations Allowed
  • Child friendly

Hier können wir es aushalten! Das war unser erster Gedanke, als wir im Azalea Boracay ankamen, in Empfang genommen und in unsere geräumige Zwei-Zimmer-Suite geführt wurden. Stadtbewohner halten das Azalea oft für eine Eigentumswohnungsanlage, einfach weil es so pompös wirkt. Angefangen vom grosszügigen Eingang bis zu den sechs Stockwerken und den weissen Mauern, bis zu all den Familien, die in der Lobby aus- und eingehen. Aber das Azalea Boracay ist tatsächlich ein Hotel, in dem Ihr Eure Ferien wie in einem Apartment verbringen könnt.

Willkommen in der Ferien-Oase

Azalea Boracay

Das Hotel ist leicht zu finden mit dem Azalea-Globus, der direkt vor dem grossen Foyer der Anlage “schwebt”. Dreirad-Rikschas finden hier gut Zugang. Das Azalea liegt nahe der Hauptstrasse von Boracay und ist nur wenige Meter vom White Beach entfernt. Ihr könnt uns glauben, wenn wir sagen: Das Azalea Boracay könnt Ihr kaum übersehen!

Vom Moment Eures Eintretens an bestimmt das herzliche Lächeln der Angestellten Deinen Urlaub. Bei unserer Ankunft standen die Gäste an der Rezeption Schlange, wir mussten aber nur fünf Minuten warten. Vielleicht liegt es daran, dass die Rezeption so clever konstruiert ist, dass die Gäste sich zwangsläufig geordnet anstellen müssen. Fünf Rezeptions-Tische sind wie auf einem Podium angeordnet – einer davon ist für Senior-Gäste. Hinter jeder Rezeption sitzen engagierte Angestellte, bei denen die Gäste ein- und auschecken können.

Bei den bequemen Sofas in der Lobby, den erfrischenden Willkommens-Drinks plus einem kalten Handtuch lassen die Gäste es sich bei einer eventuellen Wartezeit gut gehen und bleiben entspannt.

Boracays erste Appartments mit Hotel-Service

Die Apartments im Azalea Boracay verfügen alle über eine komplett ausgestattete Küche, ein Ess- und ein Wohnzimmer. Die Luxus-Suite ist ein wenig anders ausgestattet – doch auch hier gibt’s eine Küche und eine Couch zum Sitzen und Entspannen. Das Gefühl, in einer Luxus-Wohnanlage zu leben, wird noch verstärkt durch den täglichen Service im Ferien-Haushalt, durch Massage-Angebote in der Suite und andere Verwöhn-Leistungen des Hotels.

Wir verbrachten unsere Ferien in einer Zweizimmer-Suite. Beide Zimmer waren mit Kingsize-Betten und Zimmerpflanzen ausgestattet, mit Fernsehern mit Flachbildschirmen und mit Balkonen. Das Hauptschlafzimmer hat ein eigenes Badezimmer, zusätzlich zum etwas grösseren Bad für alle Apartment-Bewohner.

Azalea Boracay

Das Wohnzimmer ist mit seiner Schlafcouch und dem Flachbild-Fernseher ungeheuer gemütlich. Wir konnten uns sofort vorstellen, hier unsere Abende zu verbringen, Filme anzusehen und uns Essen und Trinken vom Zimmerservice bringen zu lassen.

Die vier Sitzplätze im Esszimmer und die komplette Küche sind perfekt, wenn Du selbst kochen oder in vertrauter Runde ein paar Drinks geniessen möchtest.

Freier Internet-Zugang ist vorgesehen, leider war die Verbindung nicht stabil und ziemlich langsam. Das war nicht wirklich ein Problem für uns, denn wir waren sowieso meistens zusammen unterwegs, um Spass zu haben.

Organisierte Touren

Das Azalea Boracay verspricht seinen Gästen stress-freie Ferien – dazu gehört auch, dass sie mit Freuden Ausflüge arrangieren. Einfach an der Rezeption anfragen.

Zusammen mit unseren Blogger-Freunden genossen wir mehrfach Aktivitäten, die auf die grössere Gruppe zugeschnitten waren. Das war in der Tat eine grosse Erleichterung, denn wir mussten weder Verhandlungen führen noch eine Wahl unter den zahllosen Organisatoren am Strand treffen. Ausserdem bekommen die Gäste auf diese Weise nicht das Fell über die Ohren gezogen. In der Tat bieten Veranstalter ihren Partnerhotels Ermässigungen an. Alle organisierten Touren sind also erschwinglich und fair.

Dinner im Kuya J Restaurant

Azalea Boracay

Direkt in der Mitte des Azalea Boracay-Komplexes liegt das Kuya J Restaurant. Hier wird köstliche Filipino-Küche gereicht und hier ist auch das Frühstücksbuffet aufgebaut –für Hotelgäste gratis.

Unglücklicherweise entschieden wir uns dafür, das Frühstück im Azalea auszulassen und verzichteten auch auf unseren morgendlichen Früchtekorb (ob das gesund war?) Zumindest probierten wir das Mittagessen á la carte.

Was wir letztlich bestellten, war eine Kombination aus knusprigen Schweinsfüssen, gebackenen Jakobsmuscheln und geschnetzeltem Schweinefleisch, “Sisig“ neben anderen fabelhaften und sättigenden Leckereien. Den Sieg nach Punkten trugen, unserer Ansicht nach, die knusprigen Pata davon.

Wir mussten natürlich auch die Spezialität des Kuya J probieren, das Halo-halo (Dessert aus Kondensmilch, diversen Bohnen, Kokosraspel, Kochbananen), das wir am Abend auf unserem Zimmer verzehrten. Dieses klassische Filipino-Dessert wird hier neu definiert: Als Schnee-Eis-Dessert mit feiner Textur und exquisitem Geschmack. Wer auch immer diese Neuerfindung machte, muss brilliant sein, den dieses Halo-halo übertraf alle anderen, die wir je gegessen hatten.

Atemberaubender Sonnenuntergang

Auf der Dachterrasse kannst Du den Infinity-Pool des Azalea Boracay geniessen (auch ein Kinderplanschbecken ist vorhanden) samt dem atemberaubenden Blick aufs Meer. Besonders entspannend ist es, eine Runde im Unendlichkeitsbecken zu schwimmen, bis der Sonnenuntergang einsetzt.

Die kleinen Details

Was das Azalea Boracay wirklich von anderen Hotels unterscheidet, sind kleine Details und clevere Ideen, die im Service inbegriffen sind.

Überall im Hotel und auf dem Hotelgelände, hörst Du sanfte leise Musik – passend zu einem erfreulichen Start in Deine wohlverdienten Ferien.

Haben Dich freundliche Angestellte in Dein Zimmer begleitet, erhältst Du ein seltsames Armband, das wie eine Uhr aussieht. Das ist Dein wasserfestes Schlüssel-Armband, das ähnlich wie eine Schlüsselkarte funktioniert. Es ist extrem nützlich und passt hervorragend zu Deinem Insel-Aufenthalt, den Du sowieso überwiegend im Wasser verbringst.

Nach jedem ermüdenden Tag der Strand-Aktivitäten und Partys findest Du in Deinem Zimmer Schachteln mit Süssigkeiten als kleine Aufmerksamkeit des Hauses. In jeder der Boxen steckt eine Karte mit der aktuellen Wettervorhersage, so dass Du Deinen nächsten Tag entsprechend planen kannst. Das Beste von allem: Jeden Abend bekommst Du unterschiedliche Leckereien. So bekamen wir beispielsweise während unseres Aufenthaltes im Wechsel Kekse mit Schokosplittern, dann Butterscotch-Pralinés und schliesslich Marmeladen-Törtchen: Immer etwas, um sich drauf zu freuen.

Der Sommer endet nie

Hier im Azalea Boracay nimmt der Sommer kein Ende. Wenn Du schon dabei bist und gerade die beste Zeit Deines Lebens verbringst, kannst Du ebenso gut gleich in den Azalea Ferien-Club eintreten. Das ermöglicht es Dir beispielsweise, Rabatt auf die gebuchten Zimmer zu bekommen. Das Privileg lässt sich obendrein auch auf andere Übernachtungsorte ausweiten, nämlich in Baguio. Interessiert an einer Club-Mitgliedschaft? Unter dieser Nummer erfährst Du mehr: +63 2 6347742 / +639178543860 / +639209776420. Und auch per Email bekommst Du Informationen: [email protected]

Unser allererster Eindruck vom Azalea Boracay steht immer noch fest. Wir könnten uns immer noch vorstellen, dort zu leben und dort sozusagen Dauerferien zu buchen – unser Aufenthalt dort war einfach zu perfekt. Entscheidet Euch für das Azalea und nehmt eine Kostprobe vom Leben in einer Luxus-Suite.


Die Adresse des Azalea Hotels & Residences Boracay: Station 2, Balabag, Boracay Island, Malay, Aklan, Philippines. Hier kannst Du online buchen. Du kannst das Hotel unter den folgenden Telefonnummern erreichen: +63 (36) 2881144 / +639989953916 / +639178611138.

Chief Happiness Officer
Phili is the resident cutie of Philihappy. When he's not spreading happiness in here, then he's probably enjoying his time somewhere in the Philippines.
Tell me what you think