best beaches in cebu

Die besten Strände in Cebu: Dein vollständiger Cebu Strand-Guide

Lass die Touristenhochburgen wie Borocay oder Palawan links liegen und begibt Dich auf die weniger befahrene Straße zur wundervollen Insel Cebu. In der Heimat der wohl schmackhaftesten Spanferkel und getrockneten Mangos verstecken sich eine beachtliche Zahl tropischer Paradiese. Wenn Du bereit bist, schwing Dich in den nächsten freien Flieger und lass uns die besten Strände in Cebu erforschen.

Wie gelange ich nach Cebu?

Philippine Airlines, Cebu Pacific und Phillippines AirAsia bieten tägliche Flüge von Manila nach Cebu an. Eine Flugstrecke dauert in etwa eine Stunde und 20 Minuten. Internationale Fluglinien wie Asiana Airlines, Cathay Pacific, Korean Air, Malaysia Airlines und SilkAir bieten sogar direkte Flüge nach Cebu an.

1Mactan Island

Mactan Island Cebu
Image Credit: @clarajjang via Instagram

Kein Freund langer Fahrten? Mactan ist perfekt für Dich! Es ist der am leichtesten zu erreichende Strand, da er sich innerhalb der Stadt befindet. Genauer gesagt liegt sogar der Flughafen auf Mactan Island. Eingequetscht zwischen Cordova und Lapu-Lapu City beheimatet Mactan eine Reihe von exklusiven Resorts. Am besten suchst Du Dir eines der Strand-Hotels aus, so dass Du ausspannen und Margaritas schlürfen kannst. Wenn Du möchtest, kannst Du auch ein kleines Boot mieten und bei den benachbarten Inseln ein wenig schnorcheln oder tauchen.

So gelangst du nach Mactan Island

Wink Dir am Mactan-Cebu International Airport ein Taxi herbei oder buche eine Fahrt mit Uber um zu jedem Resort Deiner Wahl zu gelangen.

2Camotes Islands

Camotes Islands Cebu
Image Credit: @itsmeradessagem via Instagram

Gelegentlich als „der letzte Horizont“ bezeichnet, hat die unberührte Schönheit dieses Strandes die ersten spanischen Erforscher auf die gleiche Weise berührt wie heutige örtliche oder internationale Reisende. Niemand kann einer solchen Einladung widerstehen, besonders mit den natürlichen Wäldern, die die weißen Sandstrände und blauen Gewässer säumen. Es ist einer der besten Strände in Cebu, besonders im Vergleich zu anderen Inseln wie Ponson, Tulang, Pacijan und Poro. Wenn Du etwas Zeit übrig hast, raten wir Dir auch zu einem Trip nach Lake Danaco, dem größten See von Cebu in der Gegend von Pacijan.

So gelangst du zu den Camotes Islands

Nimm einen Bus am North Bus Terminal in der Reclamation Area Cebu und fahre zwei Stunden nordwärts bis nach Danao Port. Die Busfahrt kostet 40 PHP. Von Danao Port geht ein Boot das zwei bis drei Stunden benötigt um Consuelo Port in San Francisco, Pacijan Island zu erreichen. Die Bootsfahrt kostet 200 PHP mit und 180 PHP ohne Klimaanlage.

PHILIHAPPY PRO TIPP: Da es in diesen kleinen Provinzen nur wenige Geldautomaten gibt, solltest Du immer ausreichend Bargeld mit Dir führen.

3Bantayan Island

Bantayan Island Cebu
Image Credit: @lecalivamoba via Instagram

Irgendwo an der Nordspitze von Cebu liegt die wunderschöne Insel Bantayan. Nicht zu verwechseln mit Daanbantayan. Das ist eine andere Insel. Bantayans weitläufiger Horizont beinhaltet makellosen Sand und schimmerndes Wasser, so dass man kaum glauben will, dass ein solches Paradies existiert. Alice Beach, Maricaban Beach, Paradise Beach und Sugar Beach sind die beliebtesten auf Bantayan. Miete Dir ein Boot um die anderen Inseln, nämlich Cabulauan (Hilatagaan Island) und Virgin Island zu erkunden.

So gelangst Du nach Bantayan Island

Nimm einen Bus vom North Bus Terminal in Richtung Hagnaya Port in San Remigio. Die 2½-stündige Fahrt kostet Dich etwa 170 PHP. Bei Ankunft werden weitere 10 PHP Terminal-Gebühr fällig. Von hier geht’s weiter per Fährboot nach Santa Fe. Der einstündige Trip kostet Dich 170 PHP.

4Malapascua Island

Malapascua Island Cebu
Image Credit: @kristinjanssoon via Instagram

Gelegen in Daanbantayan, werden Malapascuas feiner, weißer Sand und seine bemerkenswerte Schönheit oft mit Borocay verglichen. Der Anblick der unberührten Strände in Malapascua kann vermutlich Blinde wieder zum Sehen bringen. (Garantien gibt‘s dafür aber nicht!) Die meisten Besucher strömen nach Bounty Beach, dem Hauptstrand der Insel, übersät mit Resorts, Hütten und Restaurants. Malapascua Island hat sich außerdem wegen seiner vielen Korallenriffe, Schiffswracks und Meerestiere einen Namen als einer der besten Tauchorte gemacht.

Falls Du ein erfahrener Taucher bist, solltest Du einmal früh Morgens am Monad Shoal tauchen. Hier werden häufig die sonst sehr scheuen Fuchshaie gesichtet. Wenn Du auf Bantayan Island bist, solltest Du auf jeden Fall versuchen einen Trip nach Malapascua in Deinen Zeitplan zu quetschen um ein wenig Zeit und Geld zu sparen. Sollte Malapascua allerdings Dein Hauptziel sein, bietet es sich eher an ein Boot in Richtung des nahegelegenen Kalanggaman Island in Leyte zu nehmen.

So gelangst du nach Malapascua Island

Nimm einen Ceres Bus vom North Bus Terminal in Richtung Maya Port. Die Fahrt dauert etwa fünf Stunden. Wenn der Bus eine Klimaanlage hat, zahlst Du dafür etwa 190 PHP. Ohne Klimaanlage beträgt der Preis rund 150 PHP. Von Maya Port kannst Du ein kleines Boot nach Malapascua nehmen (100 PHP pro Person).

5Aloguinsan

Aloguinsan Cebu
Image Credit: Bing Saz

Mach eine kleine Wanderung durch die ländliche Stadt Aloguinsan, Cebu. Dieser Ort ist wegen seiner Nähe zur Stadt ein beliebtes Wochenendziel für Eingeborene. Wenn Du nach einem etwas abgelegeneren Aufenthaltsort in Aloguinsan ausschau hälst, solltest Du Hidden Beach erwägen, ein hinter Kokos-Wäldchen verstecktes, privates Strand Resort. Falls Du das reichhaltige Meeresleben und die gewaltigen Riffe sehen möchtest, werde eins mit der Natur in Hermit‘s Cove. Hier kannst Du auch am bekannten Bojo River Cruise teilnehmen und Dich durch die Mangroven schlängeln.

So gelangst du nach Aloguinsan

Von South Bus Terminal fährst Du zwei Stunden mit dem Bus nach Toledo (70 PHP). Von dort kannst Du ein Jeepnay nehmen(30 PHP pro Person), dass Dich binnen einer halben Stunde nach Barnagay Bojo oder Aloguinsan bringt. Auf Aloguinsan kannst Du per Habal-Habal nach Hidden Beach (25 PHP pro Person) oder Hermit‘s Cove (50 PHP pro Person) fahren. Letzteres dauert etwa 20 Minuten.

6Moalboal

Pescador Island Moalboal Cebu
Image Credit: @sunshinehead6 via Instagram

Warum sollte man in die Malediven fahren, wenn man doch auch Moalboal in Cebu besuchen kann. Wegen seiner fantastischen Schnorchel-Spots gilt es als einer der besten Strände von Cebu und näher und günstiger ist es auch. Lass Dich verzaubern vom Basdaku White Beach, dessen spektakuläre Aussicht das klarste Wasser mit dem weißesten Sand kombiniert. Pescador Island, direkt neben Moalboal hat sich außerdem wegen seiner lebhaften Meeres-Biodiversität zu einem weiteren beliebten Tauchspot gemausert.

So gelangst du nach Moalboal

Nimm einen Ceres Bus vom Cebu South Bus Terminal in Richtung Barili oder Badian. Bitte den Begleiter oder Fahrer Dich in Moalboal Town abzusetzen. Die Fahrt dauert etwa drei Stunden und kostet Dich 120 PHP für den Bus, plus 5 PHP Terminal-Gebühr. In Moalboal nimmst Du Dir ein Dreirad (PHP 100) oder Habal-Habal (PHP 50) nach Basdaku White Beach, wo sich die Resorts befinden.

7Badian

Lambug Beach Badian Cebu
Image Credit: @thespinningdj via Instagram

Im südwestlichen Teil von Cebu Island befindet sich Badian. Strandgänger flüchten sich gern zum nicht so überfüllten Lambug Beach um sich ein wenig von den (je nach Tageszeit) weißen bis cremefarbenen Stränden und dem in verschiedenen Blautönen schimmernden Wasser zu gönnen. Wenn Du Glück hast und nicht in der Hauptsaison herkommst, hast Du vermutlich den ganzen Strand für Dich alleine. Bei den Kawasan Falls kannst Du die Natur bei der wohl abenteuerlichsten Form des Canyoneering erforschen. Für Aktivitäten wie wandern, hinabrutschen, Sprünge aus großer Höhe und natürlich schwimmen steht Sicherheitsequipment zur Verfügung. Das Wasser hat hier einen magischen Blauton und das ganz ohne Foto-Filter.

So gelangst du nach Badian

Nimm vom South Bus Terminal einen Bus über Barili nach Bato. (Nicht über Oslob nach Bato!) Die Fahrt dauert etwa drei Stunden und kostet Dich ungefähr 120-147 PHP. Lass Dich am Badian Public Market absetzten. Von dort nimm ein Dreirad oder Habal-Habal in Richtung Lambug Beach. Die Fahrt kostet etwa 25 PHP.

8Alcoy

Tingko Beach Alcoy Cebu
Image Credit: @jeeypeebacus via Instagram

Auf der anderen Seite von Badian liegt Alcoy. Vergrabe Deine Zehen im wundervoll weißen Sand an einem weiteren der besten Strände in Cebu, bekannt als Tingko Beach. Gespiegelt durch den klaren, blauen Himmel werden Dich die umgebenden, azurblauen Wasser zum hineinspringen locken um die Hitze zu vertreiben. Miete Dir ein Boot und verbringe den ganzen Tag damit von Insel zu Insel zu fahren. Auf der Suche nach anderen weniger bekannten Paradiesen.

So gelangst du nach Alcoy

Nimm vom South Bus Terminal einen Bus Richtung Oslob. Bitte den Fahrer Dich am Tingko Beach in Alcoy herauszulassen. Die Fahrt dauert in etwa zwei Stunden und kostet 120 PHP. Weitere 10 PHP musst Du für den Eintritt berappen.

9Oslob

Sumilon Island Oslob Cebu
Image Credit: @momo.roxas via Instagram

Entschleunige ein wenig auf Sumilon Island. Diese Sandbank wandert stetig um die Insel herum, was sie zu einer Attraktion für Touristen (und deren Selfies) macht. Denn keine Sandbank bleibt lange dieselbe. Des Weiteren ist die Insel umgeben von grünen Pflanzen und blauem Wasser die den weißen Sand besonders hervorheben. Um Dich noch weiter in Oslob zu verlieben, kannst Du an den majestätischen Tumalog Fall schwimmen gehen.

Auch wenn das Beobachten von Walhaien hier eine beliebte Aktivität unter Touristen ist, bietet Donsol eine Natur-freundlichere Alternative an.

So gelangst du nach Oslob

Nimm vom South Bus Terminal den ersten Bus in Richtung Oslob. Die Fahrt dauert drei Stunden und kostet etwa 155 PHP. Um zu den Tumalog Falls zu gelangen nimm ein Habal-Habal zu einem Rundfahrt-Preis von 120 PHP für zwei Personen. Sumilon Island kannst Du von Oslob Port aus durch eine 15 minütige Bootsfahrt erreichen. (35 PHP pro Person)

Wer hätte je gedacht, dass Du derart tolle Strände finden würdest? Jeder würde sich in Cebus beste Strände verlieben, denn hier gibt es so viele heimliche Paradiese. Reisende aus dem Ausland werden sich freuen, gibt es doch Direktflüge zur Insel ohne dass man in Manila zwischenlanden muss. Das beste an Cebu ist, dass Du großen Menschenmengen aus dem Weg gehen kannst, als wären die Götter auf Deiner Seite. Du kannst sogar einen ganzen Strand für Dich alleine haben.


Note: Rates may vary and change without prior notice

City Discovery Partner Site
Happiness Creator
A stay-home-mom losing fights to a crazy toddler, itching to travel, overeating herself to death, struggling with cooking skills, and writing freelance on the side.
Tell me what you think